Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutz-Bestimmungen

Mirko Diving Center d.o.o., Rab, Barbat 710, OIB: xxxxxxxxxx (im Folgenden: Mirko Diving Center) respektiert Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten. Die Erhebung, Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß dieser Datenschutzrichtlinie und den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (OG 103/03, 118/06, 41/08, 130/11, 106/12). oder andere in der Republik Kroatien geltende Vorschriften, die den Schutz personenbezogener Daten regeln. Die Privatsphäre unserer Kunden ist uns sehr wichtig und wir tun alles, um die Vertraulichkeit ihrer Daten zu wahren. Bitte überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die Datenschutzbestimmungen auf mögliche Änderungen.

Zustimmung und Widerruf des Nutzers

Das Mirko Diving Center sammelt personenbezogene Daten von Benutzern, die sie freiwillig zur Verfügung stellen. Es wird davon ausgegangen, dass der Benutzer durch die Annahme der Nutzungsbedingungen des Mirko Diving Centers, die ein wesentlicher Bestandteil dieser Datenschutzerklärung und des Datenschutzes sind, seine Zustimmung erteilt und ausdrücklich seinen Willen zum Ausdruck gebracht hat, mit dem er seine Zustimmung zur Verarbeitung persönlicher Daten zum Ausdruck bringt Daten für die Nutzung von Diensten, die vom Mirko Diving Center angeboten werden. Der Nutzer kann seine Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung widerrufen.

Datenverarbeitungsmanager

Das Mirko Diving Center ist der Manager für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Die Datenschutzrichtlinie gilt für alle persönlichen Daten von Benutzern, die wir direkt oder über unsere Partner sammeln und verarbeiten. Personenbezogene Daten sind Daten, die sich auf eine natürliche Person beziehen, deren Identität direkt oder indirekt festgestellt wurde oder festgestellt werden kann. Datenverarbeitung ist jede Aktion, die an personenbezogenen Daten durchgeführt wird, wie z. B. die Erhebung, Speicherung, Verwendung, Einsicht und Übertragung personenbezogener Daten. Diese Richtlinie gilt nicht für anonyme Daten. Anonyme Daten sind Daten, die nicht mit einer bestimmten Person verknüpft werden können.

Welche Art von Daten wird gesammelt?

Das Mirko Diving Center sammelt alle persönlichen Daten, die sich ansammeln, wenn Benutzer die vom Mirko Diving Center (Website) angebotenen Dienste nutzen und mit dem Mirko Diving Center kommunizieren. Es werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die für den Zweck, für den die Nutzer die angebotenen Dienste nutzen, wesentlich sind, und ihr Umfang wird das zur Erreichung eines solchen Zwecks erforderliche Maß nicht überschreiten. Das beinhaltet: Daten, die Benutzer über das Online-Formular eingeben oder auf andere Weise eingeben, während sie die Dienste des Mirko-Tauchzentrums nutzen (z. B. per Telefon oder E-Mail), einschließlich personenbezogener Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Geschlecht, Zahlungsmittel usw.), Gesendete oder automatisch generierte Benutzerdaten (z. B. Datum und Uhrzeit der Dienstnutzung, aktuelle und zuvor verwendete Seite, IP-Adresse, Daten zum verwendeten Browser, Gerätecode, aktueller Standort, sofern solche Informationen angegeben sind usw.), as sowie Interaktionsdaten, falls verfügbar, ohne zusätzliche Programme auf dem Computer zu installieren (z. B. Mausbewegungen und Klicks oder durch Drücken der Tastaturtasten auf der Website), personenbezogene Daten, die vom Mirko Diving Center oder Dritten generiert wurden (z. B. Codes), Korrespondenz und andere Kommunikation mit Benutzern (z. B. E-Mail, Telefongespräche, die bei Bedarf aufgezeichnet werden können).

Zweck der Datenverarbeitung

Das Mirko Diving Center kann die dafür gesammelten oder gesammelten Benutzerdaten für folgende Zwecke verwenden:

  • Erhalten von Dienstleistungen, die vom Mirko Diving Center angeboten werden
  • Erstellung verschiedener Arten von Statistiken, die sich beispielsweise auf das nachgewiesene Interesse der Benutzer an dem Produkt und den Vergleich von Diensten oder anderen vom Mirko Diving Center angebotenen Diensten beziehen
  • Interne Schulung und Qualitätskontrolle
  • Pflege und Entwicklung von Kundenbeziehungen
  • Garantien für Sicherheit und Verfügbarkeit des Systems und der Daten mirkodivingcenter.com und seiner Dienstleister
  • Vom Mirko Diving Center durchgeführte Unternehmenstransaktionen, die sich auf Benutzerdaten auswirken können
  • Prävention, Aufdeckung und Verhinderung von Missbrauch
  • Beantwortung berechtigter offizieller Anfragen oder Anfragen im Zusammenhang mit dem Nachweis von Rechtsstreitigkeiten oder anderen Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf arbona.hr oder an denen mirkodivingcenter.com teilnimmt

Weitere Zwecke können sich aus bestimmten Umständen oder gesetzlichen Verpflichtungen ergeben oder im Rahmen der Erhebung relevanter Daten erforderlich sein.

Broschüren, kommerzielle Kommunikation

Im Zusammenhang mit den vom Mirko Diving Center angebotenen Diensten kann es regelmäßig Broschüren oder andere Inhalte (kommerzieller Art) an die Adresse oder Nummer eines Benutzers senden, der seine E-Mail-Adresse oder eine andere E-Mail-Adresse oder ein anderes Mobiltelefon registriert hat Telefonnummer im Mirko Diving Center. Mit der Registrierung erklären sich die Benutzer damit einverstanden, solche Broschüren und Inhalte zu erhalten. Sie können das Mirko Diving Center jedoch jederzeit und kostenlos darüber informieren, dass sie die oben genannten Informationen nicht mehr erhalten oder darüber informiert werden möchten.

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

Mit folgenden Ausnahmen gibt das Mirko Diving Center grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter: Das Mirko Diving Center kann Dritte auffordern, personenbezogene Daten im Namen und ausschließlich zum Zweck der Geschäftstätigkeit des Mirko Diving Centers (z. B. Marktforschungsinstitutionen) zu verarbeiten. Das Mirko-Tauchzentrum ergreift geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass dieser Dritte die Daten ausschließlich so verarbeitet, wie das Mirko-Tauchzentrum zur Verarbeitung der Daten berechtigt ist. Das Mirko Diving Center kann personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn sein Benutzer dies wünscht (durch Registrierung, Anforderung eines Angebots usw.), wenn dies anderweitig erforderlich ist, um den vom Benutzer gewünschten Service bereitzustellen, oder wenn das Mirko Diving Center den Benutzer ausdrücklich informiert hat dass seine / ihre Details präsentiert werden. In Ausnahmefällen (z. B. Missbrauch) können Benutzerdaten auch für andere in dieser Datenschutzerklärung angegebene Zwecke oder für den gesetzlich vorgesehenen Zweck an Dritte weitergegeben werden. Das Mirko Diving Center kann nicht kontrollieren, garantieren oder garantieren, dass Dritte die für das Mirko Diving Center geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Sie verarbeiten die Daten für ihre eigenen Zwecke, möglicherweise auch im Ausland, wo andere Vorschriften gelten. Das Mirko Diving Center kann personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist. Darüber hinaus kann das Mirko Diving Center anonymisierte Benutzerdaten an Dritte weitergeben. Diese Informationen müssen eine Form haben, die es Dritten nicht ermöglicht, die Identität der betroffenen Benutzer zu kennen, oder die unwahrscheinlich ist. Alle Mitarbeiter des Mirko Diving Centers und Geschäftspartner sind dafür verantwortlich, die Grundsätze des Datenschutzes durch vertragliche Beziehungen für das Mirko Diving Center d.o.o und verbundene Unternehmen zu respektieren.

Wo und wie werden die Daten gespeichert?

Im Zusammenhang mit der Speicherung oder Verarbeitung von Benutzerdaten auf andere Weise wird das Mirko Diving Center geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um eine unbefugte oder anderweitig unbefugte Verarbeitung zu verhindern. Solche Maßnahmen unterliegen einer regelmäßigen Überwachung und werden nach Bedarf geändert. Dies gilt auch für Dritte, die für den Betrieb des Systems verantwortlich sind. Personenbezogene Daten werden in einer Form gespeichert, die die Identifizierung des Benutzers ermöglicht und nicht länger als für den Zweck erforderlich ist, für den die Daten gesammelt oder weiterverarbeitet werden. Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Verschlüsselung und Authentifizierung, um die Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu schützen und aufrechtzuerhalten. Unter anderem wenden wir folgende Maßnahmen an:

  • streng eingeschränkter persönlicher Zugriff auf Ihre Daten nach dem Prinzip des „notwendigen Wissens“ und ausschließlich zu den Zwecken, für die Sie informiert werden
  • sichere Übertragung der gesammelten Daten
  • Kontinuierliche Überwachung des Zugriffs auf IT-Systeme, um den Missbrauch personenbezogener Daten zu erkennen und zu verhindern

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern und verarbeiten personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung eines bestimmten legitimen Zwecks erforderlich ist, es sei denn, die geltenden Vorschriften sehen eine längere Speicherdauer für einen bestimmten Zweck vor. Im Falle einer Einwilligung zur Vermarktung bewahren wir die Daten so lange auf, wie die Einwilligung nicht widerrufen wird. Bei abgelehnten Geboten, für die keine Einwilligung zur Vermarktung erteilt wurde, bewahren wir die mit dem Gebot verbundenen Daten ein Jahr lang auf. Wenn Sie uns auffordern, sie zu löschen, werden sie sofort gelöscht. Nicht mehr benötigte personenbezogene Daten werden entweder irreversibel anonymisiert oder auf sichere Weise vernichtet.

Fragen und Vorschläge, Auskunftsersuchen, Korrekturen oder Löschungen

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilte Einwilligung zu widerrufen und die Einstellung der weiteren Verarbeitung seiner Daten zu beantragen, es sei denn, es handelt sich um die Verarbeitung von Daten zu statistischen Zwecken, wenn personenbezogene Daten keine Identifizierung der Daten mehr ermöglichen betroffene Person. Der Nutzer hat auch das Recht, die Berichtigung oder Änderung der zur Verarbeitung bereitgestellten personenbezogenen Daten zu verlangen. Der Widerruf der Einwilligung oder der Antrag auf Berichtigung oder Änderung personenbezogener Daten erfolgt schriftlich per E-Mail an mirkodiving@gmail.com oder an die Postanschrift: Barbat 710, 51 280 Rab. Der Nutzer hat das Recht, der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken ausdrücklich zu widersprechen. In diesem Fall werden die ihn betreffenden personenbezogenen Daten nicht zu diesem Zweck verarbeitet. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zu Marketingzwecken wird schriftlich per E-Mail an mirkodiving@gmail.com oder an die Postanschrift Barbat 710, 51 280 Rab gerichtet. Alle anderen Fragen, Anregungen und Kommentare zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind willkommen. Jeder, der der Ansicht ist, dass ein durch dieses Gesetz garantiertes Recht verletzt wurde, kann bei der Datenschutzbehörde einen Antrag auf Feststellung einer Rechtsverletzung stellen. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Barbat 710, 51 280 Rab

OIB: xxxxxxxxxxxx

Kontakt

Im Allgemeinen

Mirko Diving Center

Mirko Arijan Žigo,
Barbat 710,
51 280 Rab,
Croatia

Urheberrechte © 2021. Mirko Diving Center | Web von: ORVELUS